06221.18715652 info@rolling-chocolate.de

Verein

Rolling Chocolate

Wir sind eingegliedert in der SG Kirchheim, einem der größten Heidelberger Sportvereine.

Unsere sportliche Geschichte, Erfolge, …

JahrEreignisse
1982Gründung der SGK-Rollis
1983Teilnahme am Spielbetrieb der Verbandsliga
1984/1985Aufstieg in die Regionalliga
1989/90Vizemeister Regionalliga
1992/1993Meister in der Regionalliga
1993Team 2 wird gemeldet. Aufstieg Oberliga
1994/95Aufstieg Team 1 in die 2. Bundesliga, am Saisonende Vizemeister
1995/962. Team Aufstieg in die Regionalliga
1996/97Team 1 Aufstieg in die 1. Bundesliga
1997/98Team 1 Klassenerhalt 1. Bundesliga,
Aufstieg Team 2 in die 2. Bundesliga
1998Damen 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft
1998/99Pokalendrunde „Final Four“
1999/2000Team 1 5. Platz 1. Bundesliga; Qualifikation für den Europa-Cup
Team 2 Abstieg in die Regionalliga,
2000/01Team 1 3. Platz in der 1. Bundesliga
2001/02Team 1 Deutscher Vize-Meister
2001Damen Deutscher Vize-Meister
2002/03Team 1 Deutscher Meister und Vize-Pokalsieger; Champions-Cupteilnahme (Platz 8)
Team 2 Meister der 2. Bundesliga Süd
Damen deutscher Vize-Meister
2004/05Team 1 Platz 5 der Abschlusstabelle in der 1. Bundesliga; Teilnahme am Champions-Cup (Platz 6); Rückzug Team 1 nach Saisonende aus personellen Gründen
Team 2 Platz 3 in der 2. Bundesliga; freiwilliger Abstieg in die Regionalliga
2005/064. Tabellenplatz der Regionalliga Mitte
2006/07
2007/08
2008/09
2009/10
2010/11
2011/12Team 1 Platz 3 in der 2. Bundesliga
2012/13Team 1 verlustpunktfrei Aufstieg 1. Bundesliga
2013/14Team 1 Abstieg in die 2. Bundesliga
2014/15Team 1 Vizemeister der 2. Bundesliga
2015/16Team 1 Platz 5 der 2. Bundesliga Süd
2016/17Team 1 Platz 5 der 2. Bundesliga Süd
Team 2 Platz 10 der Oberliga Süd
Team 3 wird aus Personalgründen kurz vor Ende der Saison aus der LL BW zurückgezogen
2017/18Team 1 Vizemeister der 2. Bundesliga Süd; Gewinn Praschberger Pokal
Team 2 Abstieg in Landesliga
2018/19mal sehen 🙂

   

Susanne „Suse“ Roemelt

Suse Roemelt war nicht nur die Gründerin, sie hat auch die Voraussetzungen geschaffen, mit denen wir heute unserem Sport nachgehen können. Sie war der gute Geist im Hintergrund, ehrlich, freundlich und unbezahlbar.

Suse, der wir den Bestand unserer Sportgruppe zu verdanken haben, gehörte zu den Mitbegründern 1982. Seither liefen bei ihr alle Fäden in Sachen Rollstuhlbasketball in HD-Kirchheim zusammen. Sie nahm sich der Vereinsführung sowie der Jugend- und Frauenförderung im Deutschen Rollstuhlsportverband erfolgreich an. Als Spielleiterin der Deutschen Meisterschaft der Frauen, als Trainerin und als erfolgreiche Rollstuhlbasketballerin kennen wir sie. In 2001 wurde sie mit der Heidelberger Damenmannschaft Deutscher Vizemeister. Sportlicher Höhepunkt war der 7. Platz der Paralympics im Oktober 2000 mit der deutschen Damennationalmannschaft in Sydney/Australien. Beruflich als Technische Zeichnerin bei ABB tätig, betreute sie als Behindertenbeauftragte Gleichgesinnte.

Zu ihrem Gedenken veranstalten wir in nahezu jedem Jahr das Susanne-Roemelt-Gedächtnis-Turnier, das sich von einem Jedermann-Turnier im Laufe der Jahre immer mehr zu einem hochklassigen Vorbereitungsturnier von Mannschaften aus den Bundesligen und internationalen Gästen etabliert hat. Im Jahr 2018 findet es zum dreizehnten Mal statt.

Pin It on Pinterest

Share This
Rolling Chocolate Logo